Benutzungsordnung des Deutschen Lesesaals
•    Der Deutsche Lesesaal steht allen Besuchern offen. Alle Angebote können in den Bibliotheksräumen frei genutzt werden.
•    Für die Benutzung des Deutschen Lesesaals ist die Benutzerkarte der Korolenko-Bibliothek erforderlich. Die Benutzerkarte wird gegen Vorzeigen eines gültigen Passes ausgestellt, ist 5 Jahre lang gültig und kostet 35.00 UAH. Nach 5 Jahren muss sie verlängert werden.
•    Vor dem Betreten des Deutschen Lesesaals sind Mäntel,  Aktentaschen und Handtaschen an der Garderobe abzugeben.
•    Die Leihfrist für alle Medien beträgt 2 Wochen.
•    Jeder eingeschriebene Benutzer kann 5 Medieneinheiten entleihen.
•    Die Leihfrist kann unter Vorlage der entliehenen Medieneinheit verlängert werden, sofern sie nicht durch andere Benutzer vorbestellt ist.
•    Bei Fristüberschreitung wird der Benutzer  von der  Ausleihe ausgeschlossen.
•    Die entliehenen Medien dürfen nicht vervielfältigt und nicht an andere Personen weitergegeben werden.
•    Es wird gebeten, alle Medien schonend zu behandeln. Bei Beschädigung oder Verlust haftet der Benutzer.
•    Von der Ausleihe sind Nachschlagewerke und aktuelle Nummern der Zeitschriften ausgeschlossen.
•    Für alle Besucher des Deutschen Lesesaals ist auch “Die Benutzungsordnung der Charkiwer wissenschaftlichen Korolenko-Bibliothek” gültig.